Dr. med. univ. Nikolaus Reischl

Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie

Auszug aus dem Leistungsspektrum


 

Spezialgebiet: Orthopädische Chirurgie mit Spezialisierung auf Knie und Hüftchirurgie, sowie Sportorthopädie des Kniegelenks


 Konservative Orthopädie

  • Orthopädische, Sportorthopädische Untersuchung
  • Konservative Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Konservative Behandlung von Sportverletzungen

 Operative Orthopädie

  • Arthroskopische Operationen am Kniegelenk
    • Meniskusnaht, Meniskusteilresektion, Knorpelreparatur (Mikrofraktur Technik)
    • Autologe Matrixinduzierte Chondrogenese, Autologe Stammzelltransplantation
    • Entfernung freier Gelenkskörper
    • Kreuzbandoperationen
  • Offene gelenkserhaltende Operationen am Kniegelenk
    • Behandlung bei Knorpeldefekten: Autologe Matrixinduzierte Chondrogenese, Autologe Knorpel-Knochentransplantation
    • Umstellungsosteotomien
    • Behandlung bei instabiler Kniescheibe, Zentrierung der Kniescheibe, MPFL Rekonstruktion, Tuberositas Tibiae Transfer
  • Athroskopische Operationen am Hüftgelenk
    • Behandlung von Hüftimpingement (Einklemmungssymptomatik)
    • Behandlung von Labrom - Läsionen
    • Behandlung von Knorpendefekten (Matrixinduzierte Chondrogenese, Autologe Stammzelltransplantation)
  • Endoprothetischer Gelenksersatz von Knie und Hüfte nach Ausschöpfung sämtlicher konservativer oder gelenkserhaltend operativer Möglichkeiten.
  • Fußchirurgie
    • Hallux-Valgus / Rigidus
    • Hammer / Krallenzehen - Korrektur
    • Morton - Neurom
  • Handchirurgie
    • Carpantunnelsyndrom
    • Schnellender Finger
  • Frakturen des Bewegungsapparates